Bamberg 1000-jähriges Weltkulturerbe

Das 1000-jährige Bamberg, dessen Altstadt von der UNESCO als “Weltkulturerbe der Menschheit” ausgezeichnet wurde, ist ein Juwel des internationalen Städtetourismus.

Es gibt nur wenige historische Stadtensemble in Europa, die in ihrer Einzigartigkeit und Originalität nahezu unversehrt erhalten geblieben sind, wie man es in Bamberg erleben kann.

Das bedeutendste Kunstwerk der Stadt ist der viertürmige imposante Kaiserdom auf dem Domberg der Sieben-Hügel-Stadt. Kaiser Heinrich II gründete 1007 eine Stiftung, aus der der Kaiserdom hervorgegangen ist. Das einzige Papstgrab nördlich der Alpen, das von Papst Clemens II, befindet sich im Kaiserdom zu Bamberg, wo sich auch die Statue des Bamberger Reiters befindet.